- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Bogenschießen in Schachten

Am 4. Mai 2019 war eine Gruppe von interessierten Grenzlandschütz/innen beim Bogenschießen in Schachten. Christian Peißinger, der Betreiber des Parcours, unterwies die Gäste mit dem Bogen und dann ging es für ca. drei Stunden von einer Station zur nächsten. Die Ziele hatten alle unterschiedliche Größen – vom Igel bis zum Eisbären war alles vertreten.

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Maibaum 2019

Die Tradition wird in Steinbach immer wieder hoch gehalten. So wurde auch 2019 am 1. Mai wieder ein Maibaum aufgestellt. Das Wetter war bis zum letzten Apriltag regnerisch und pünktlich zu 1. Mai war den Grenzlandschützen der Petrus wieder einmal wohlgesonnen. Unser Vertrag mit Petrus hält noch. Möge er uns weiterhin bei unseren Aktivitäten mit gutem Wetter segnen. Am Mittwoch, den 1. Mai ging es dann schon um 8:30 Uhr morgens los mit dem Herrichten des Baumes. Aufgestellt wurde er allerdings erst um 13:00 Uhr.

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Endschießen mit Meisterfeier

Die Grenzlandschützen beendeten am 5. April ihre aktive Schießsaison im Gasthaus Nitzl. Der Verein blickt auf eine erfolgreiche und bewegende Saison zurück und ehrte die besten Schützinnen und Schützen der vorangegangenen 19 Schießabende. Ein besonderes highlight war natürlich das Rittern um die Königswürde. Natürlich wurde auch das Ergebnis der Champions-League mit Spannung erwartet.

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Geburtstagsscheibe von Christiane

Am vorletzten Wertungsabend der Grenzlandschützen wurde unter den anwesenden Mitgliedern eine Geburtstagsscheibe – gestiftet von Christiane Graßl – ausgeschossen. Nahezu ebenso viel Schütz/innen wie Christiane an Jahren zählt, haben an dem Schießen teilgenommen. Unter den knapp 50 Schütz/innen konnte Angela Nöscher den von Christiane vorgegebenen Schuss am besten nachmachen und gewann somit die Scheibe. Angefertigt wurde die Scheibe von Vroni Angermeier, die wieder einmal ihr hervorragendes Können bewies. Nachdem die Gewinnerin auf der Scheibe festgehalten wurde, wird sie in unserem Herbergslokal sicher einen gebührenden Platz finden. Vielen Dank an Christiane und Vroni für die Scheibe und einen sehr schönen Vereinsabend.

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

"bad taste" am Kappenabend

Der Kappenabend in Wambach fand auch dieses traditionell am Faschingssamstag statt. Ein Termin, der im Jahreskalender der Grenzlandschützen eine feste Größe eingenommen hat. So trafen sich am 2. März über 30 Grenzlandschütz/innen im Gasthaus Kronseder um Spaß zu haben. Das Motto der Stoabecker war dieses Mal „Bad Taste“ – und dem schlechten Geschmack wurde ordentlich gefrönt.

| 1-5 / 69 | nächste